Freizeitangebot

Das Mittelgebirge Rhön – Erholung, Sportvergnügen, Geschichte und Kultur

Ski fahren auf der Wasserkuppe

Mit 950 Metern ist die Wasserkuppe Hessen höchster Berg und im Winter ein verlässliches und bestens ausgebautes Skigebiet.
Zum Ski fahren auf der Wasserkuppe sind es kaum 10 Minuten mit dem Auto. In der Ski- und Rodelarena Wasserkuppe erwarten Sie fünf Abfahrten, eine Rodelbahn sowie ein Snowboard-Funpark mit Halfpipe. Winterrodelbahn, Skischule und Skiverleih, Kinder-Skischule sowie Abenteuerspielplatz bieten Abwechslung fur die ganze Familie beim Ski fahren auf der Wasserkuppe.

Durch die hohe Lage unseres Landhauses (600m) beginnt der Skiurlaub direkt vor der Tür.
Langlauf und Rodeln ist direkt vor der Haustüre möglich. Ein großes Loipennetz über die gesamte Hochrhön mit gespurten Loipen bietet für Ski-Langlaufer verschiedenste Herausforderungen. Ski fahren auf der Wasserkuppe und in der Rhön ist pures Wintervergnügen.

Fast in der gesamten Rhön rund um die Wasserkuppe können Wanderfreunde auch im Winter auf geräumten Winterwanderwegen die Region erkunden. Ein besonderes Vergnügen für Groß und Klein ist die Flutlichtrodelbahn in Poppenhausen.

Auch ohne Schnee

ist die Rhön ein perfektes Urlaubsgebiet. Wanderungen führen Sie über die Hochrhöner Matten, Hochmoore und durch die wildromantischen Schluchten entlang der Basalthange, die vom vulkanischen Ursprung der Rhön zeugen.
Unzählige Wanderführer leiten Sie durch Dörfer und Kleinstädte der Rhön und hinauf zu Milseburg, Pferdskopf oder in die Kuppenrhön. Auch für Radfahrer, Skater und Mountainbiker sind Routen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen ausgewiesen.

Wellness, Erholung und Heilbader

finden Sie in großer Anzahl in Poppenhausen und den umliegenden Orten. Das reine Wasser aus den Tiefen der Rhön bietet als Mineralbrunnen, im Kneipp-Badern, Thermen und Kurorten seine vielfältigen Anwendungen zu Ihrer Genesung.

Barocker Prunk und Kirchenmacht

hat in Fulda und an den Grenzen der Rhön über Jahrhunderte bedeutende Spuren hinterlassen. Die Schlösser der Abtfürsten aus Fulda, der Fuldaer Dom und viele weitere barocke Bauwerke können in der Region besichtigt werden.

Spuren erster Besiedelungen

finden sich in der Rhön an vielen Stellen. Nicht erst mit der Christianisierung vom Kloster Fulda aus wuchsen Niederlassungen in der Rhön. Bereits frühe keltische Funde geben Einblick in lang vergangene Zeiten.

Innerdeutsche Geschichte

wird entlang der ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze in der Rhön sichtbar. Verschiedene Museen und erhaltene Mahnmale legen heute noch Zeugnis ab von einer glücklich überwundenen Vergangenheit.

Unsere Liste interessanter Ausflugsziele der Region in...

...Poppenhausen 

  • Guckaisee (Badesee/Paddelteich)
  • Wasserkuppe 950 m (Berg der Flieger) zur Website
  • Ski- und Rodelarena Wasserkuppe zur Website
  • Sieblos Museum im Rathaus
  • Kneipp-Park im Luttergrund
  • Kletterfelsen Steinwand
  • Burgruine Ebersburg


... der naheren Umgebung

  • Wellness - Institut fur basische Korperpflege zur Website
  • Wellnessbad „Kaskade“ in Gersfeld
  • Sieben Welten - Theme & Spa Resort zur Website
  • Milseburg Radweg (sagenumwobener Berg) zur Website
  • Kunststation Kleinsassen
  • Schloss Adolphseck mit Fasanerie zur Website
  • Tanner Museumsdorf
  • Barockstadt Fulda (Dom, Schloss, Museen) zur Website
  • Musical Sommer Fulda zur Website
  • Rhöner Hochmoore
  • Fränkisches Freilandmuseum in Fladungen zur Website
  • Point Alpha Gedenkstatte (Grenzmuseum) zur Website
  • Kreuzberg (heiliger Berg der Franken) zur Website

... der etwas weitern Umgebung

Freizeitangebote

  • beheiztes Freibad in Poppenhausen, Luttergrund
  • beheiztes Freibad in Gersfeld
  • Kletterzentrum in der Bergsportschule Poppenhausen zur Website
  • Sommerrodelbahn auf der Wasserkuppe zur Website
  • Kinderakademie in Fulda, Mehlerstraße 4  zur Website
  • Traumtheater von Andreas Wahler in Kleinsassen
  • TAKKA TUKKA Abenteuerland (Indoor – Spielewelt) zur Website
  • Erlebnispark Steinau bei Steinau an der Straße zur Website